Inhaltsverzeichnis dieser Seite

Funktion

Das Objekt NameServer bildet einen Nameserver ab.

Beschreibung

  • Unterobjekt vom Objekt Zone
  • Unterobjekt von Objekt Domain
Schlüsselwort JSONSchlüsselwort XMLHäufigkeitTypFormatBeschreibung
ttl

ttl

0 - 1integerint64TTL des Nameservers in Sekunden
name

name

1stringhostnameName des Nameservers als FQDN

ip6


0 - n*)stringipv6

IPv6-Adresse des Nameservers. Nur für GLUE-Records; optional.

Die IPv6-Adresse für den Nameserver kann nur angegeben werden, wenn auch die IPv4-Adresse angegeben wird.


ip0 - n*)stringipv4
IPv4-Adresse des Nameservers. Nur für GLUE -Records, dort aber verpflichtend.


Ein GLUE-Record liegt vor, wenn der Nameserver auf den Domain-Namen endet. In diesem Fall muss zu jedem GLUE-Record eine IPv4-Adresse hinterlegt werden.
Beachte bitte, dass für einige Registrys beim DomainCreate alle GLUE-Nameserver aus dem Auftrag entfernt werden, da diese für das Anlegen von Nameservern registrierte Domains voraussetzen. In diesem Fall musst du die GLUE-Nameserver über einen DomainUpdate-Auftrag im Anschluss an die Registrierung anlegen.
ipAddresses
0 - nstringIpv4 / Ipv6

IPv4 und IPv6-Adressen des Nameservers. Nur für GLUE-Records; optional.

Die Werte für die IP-Adressen sind nur für die Domain-Operationen relevant und werden dort nur im Falle von Glue-Nameservern verwendet

*) Ist abhängig von der jeweiligen Registry.

Verwendung